ECDL Remote-Prüfungen

Da aufgrund des Covid-19-Lockdowns die externen ECDL Prüfer*innen nicht die Schulen betreten dürfen, können die ECDL Prüfungen nun von den externen ECDL Prüfer*innen als Remote-Prüfungen über die Plattform eduMEET abgenommen worden.

Update vom 06.04.2021

Auf Grund technischer Probleme kann es aktuell zu Ausfällen bei eduMeet geant kommen.
Alternativ können Sie edumeet.aco.net verwenden.
Sie können auch jede andere Plattform, die Ihnen zur Verfügung steht, verwenden (MS Teams, Zoom, Goto).

Information für ECDL Prüfer*innen

Hier finden die Prüfer*innen die Anleitung für ECDL Remote-Prüfungen.

Am 2. November wurde ein Webinar über die Plattform eduMEET abgehalten. Wir laden Sie ein, es HIER nachzusehen und zu hören.

Information für ECDL Koordinator*innen

Bitte stellen Sie sicher, dass der Prüfungsraum und die Kandidat*innen über einen Laptop (oder ein ähnliches Gerät - nur ein Gerät pro Prüfungsraum erforderlich) mit Kamera und Mikrofon zu sehen und zu hören sind. Sie stehen über dieses Gerät mit dem/der externen Prüfer*in bei der ECDL Remote-Prüfung in Verbindung.